Der Movie Day ist ein jährliches stattfindendes Jugendfilm Festival in Romanshorn. Beim Movie Day werden Kurzfilme von 15 Minuten in jeweils zwei Kategorie gezeigt. Die Teilnahme steht allen Filmemachern aus der ganzen Schweiz sowie auslandschweizer offen, die zum Zeitpunkt der Produktion nicht älter als 25 Jahre sind.

Movie Day is an annual youth film festival in Romanshorn. At the Movie Day, short films of 15 minutes will be shown in two categories each. Participation is open to all filmmakers from all over Switzerland as well as Swiss abroad, who are not older than 25 years at the time of production.

Jurypreis
Pro Kategorie (Platz 1-3) wird der Movie Day Award vergeben. Zusätzlich bekommen Sie für den 1.Platz CHF 500, für den 2. Platz CHF 250, und für den 3. Platz CHF 150 Franken überreicht.

The Movie Day Award will be awarded for each category (place 1-3). In addition, you will receive CHF 500 for the first place, CHF 250 for the second place, and CHF 150 for the third place.

Förderpreis
Hier wird die Fachjury einen Förderungspreis bis zu einer Höhe von CHF 2`500 Franken vergeben. Mit diesem Preis wollen wir die Filmkultur fördern. Er kann als Geld, Gutschein oder als Sachpreis überreicht werden.

Here, the jury will award a grant of up to CHF 2,500. With this award we want to promote the film culture. It can be handed over as money, voucher or as prizes.

Die Auswahl der Gewinner liegt bei der Jury. Preise für besondere Leistungen können ebenfalls vergeben werden.

The selection of the winners is the jury. Prizes for special services can also be awarded.

Adon-Sonderpreis
Die Fachjury verleiht unter beiden Kategorien einen Sonderpreis. Dieser Sonderpreis ist ein Gutscheinpreis in der Höhe von 1500.-

The jury awards a special prize for both categories. This special price is a voucher price in the amount of 1500.-

Publikumspreis
Das Publikum kann durch ein SMS Voting für Ihren besten Film abstimmen. Dieser wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

The audience can vote through an SMS voting for their best movie. This is awarded the Audience Award.

Wer kann teilnehmen?

Die Teilnahme steht allen Filmemachern aus der ganzen Schweiz offen, die zum Zeitpunkt der Produktion nicht älter als 25 Jahre sind. Die Filme dürfen nicht älter als zwei Jahre sein. Pro Teilnehmer können maximal zwei Filme eingereicht werden.

Participation is open to all filmmakers from all over Switzerland, who are not older than 25 years at the time of production. The films must not be older than two years. A maximum of two films per participant can be submitted.

Untertitel

Filme, die weder auf Englisch noch auf Deutsch sind, müssen in einer der beiden ersteren Sprachen untertitelt sein.

Films that are neither in English nor in German must be subtitled in one of the first two languages.

Wettbewerbskategorien

Die eingereichten Filme sind in 2 Kategorien unterteilt:

A: Filmemacher im Alter bis 16 Jahren.
B: Filmemacher im Alter von 17 bis 25 Jahren.

The submitted films are divided into 2 categories:

A: Filmmaker aged up to 16 years.
B: Filmmakers aged 17 to 25 years.

Vorläufige Jury

Nach der Besichtigung aller eingereichten Filme wählt eine vorläufige Jury das Wettbewerbsprogramm aus. Die Jury setzt sich aus dem Organisationskomitee des Movie Day-Festivals sowie weiteren Filmemachern zusammen. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und werden vom Komitee oder seinen Mitgliedsorganisationen nicht gerechtfertigt oder diskutiert.

After viewing all the films submitted, a preliminary jury will select the competition program. The jury consists of the Organizing Committee of the Movie Day Festival and other filmmakers. The jury's decisions are final and are not justified or discussed by the committee or its affiliates.

Die Wettbewerbsjury

Die Jury setzt sich aus Vertretern der professionellen Filmindustrie, jungen Filmemachern und je einem Laien (Eltern, Großeltern) zusammen.

The jury is composed of representatives of the professional film industry, young filmmakers and one layman each (parents, grandparents).

Auszeichnungen

See Awards & Prizes

Rechte des Veranstalters

Der Veranstalter ist berechtigt, Kopien der eingereichten Filme für DVD-Produktionen, Archivierungszwecke, Verleih oder Werbung anzufertigen. Darüber hinaus darf der Veranstalter Medienunternehmen (Online, Fernsehen, Printmedien) zu Werbezwecken Filmausschnitte und Fotos zur Verfügung stellen. Der Veranstalter kann die Adressen von Filmemachern an andere interessierte Festivals weitergeben.

The organizer is entitled to make copies of the submitted films for DVD productions, archival purposes, rental or advertising. In addition, the organizer may provide media companies (online, television, print media) with film clips and photos for advertising purposes. The organizer can pass on the addresses of filmmakers to other interested festivals

Pflichten der Filmemacher

Die Filmemacher sind persönlich verantwortlich und verantwortlich für die Regulierung der Filmmusikrechte. Es wird empfohlen, nur Musik ohne Lizenzgebühren zu verwenden.

The filmmakers are personally responsible and responsible for the regulation of the film music rights. It is recommended to use only music without royalties.

Schlussklausel

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erkennen die Filmemacher die vorstehenden Bedingungen vorbehaltlos an.

By participating in the Contest, the filmmakers unconditionally accept the above conditions.