Katastrophenhilfe in Banda Aceh. Ein Film von Daniel Burkholz.

30 Meter hoch war der Tsunami, als er am 26. Dezember 20014 mit alles zerstörender Wucht auf die Stadt Banda Aceh an der Nordküste Sumatras traf. Nach der Katasrophe gab es eine weltweilt einmalige Welle der Hilfsbereitschaft um den Menschen in Aceh helfen. Doch es dauert lange, bis die Normalität wieder einkehrt - Banda Aceh ist seit dem Tsunami eine geteilte Stadt. Anders als das Stadtzentrum wurden die direkt am Wasser gelegenen Stadtteile völlig zerstört und die meisten Bewohner fanden dabei den Tod. Die Überlebenden haben immer noch sehr mit den Folgen dieser Katastrophe zu kämpfen. Aufgrund der Konkurrenz der zahlreichen Hilfsorganisationen, staatlicher Ineffizienz und grassierender Korruption, geht der Aufbau, für den Hilfsgelder in Milliarden-
höhe geflossen sind, nur schleppend voran. Der Schweizer Architekt und Katastrophenhelfer Peter Hedrich, der die ZuschauerInnen durch den Film führt, kann davon ein Lied singen.
90000 Häuser fehlen und die bereits gebauten sind oft von schlechter Qualität. Viele der Überlebenden müssen deshalb immer noch in Lagern oder Notunterkünften leben. Trotzdem lassen sich Peter Hedrich und seine Mitstreiterinnen nicht entmutigen und packen weiter tapfer mit an.

Der Film befindet sich im Verleih von Roadside Dokumentarfilm.
Wir freuen uns über Anfragen: info@roadside-dokumentarfilm.de

  • Runtime:
    15 minutes 31 seconds
  • Film Color:
    Color
  • First-time Filmmaker:
    No
  • Student Project:
    No
Director Biography

Daniel Burkholz - Autor, Regisseur, Produzent

Der 1963 in Würzburg geborene preisgekrönte Filmemacher Daniel Burkholz war zunächst als Journalist für Zeitung und Radio, als Redakteur einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift und auch als Fotograf tätig. Nach einer langjährigen Tätigkeit als Jurist auf den Gebieten Umweltschutz, Bürgerrechte und Bildung gründete er im Jahr 2005 seine Firma Roadside Dokumentarfilm, mit der er unabhängig Filme für Kino und Fernsehen produziert.
Die Roadside Filme werden weltweit erfolgreich
auf vielen internationalen Filmfestivals präsentiert.

Add Director’s Biography
Director Statement

„Das Filmemachen ist für mich ein Mittel, um Position zu beziehen.“