Melting Pot Germany?

Hamm is a small town in the Ruhr area, the former industrial heart of Germany, heavily struck by the shut down of its coal mines and steel factories. But today, Hamm is also the secret capital of Tamil migrants. Most of them were refugees from the civil war in Sri Lanka.
Now, they are enriching society, life and culture. Even if the big fest in the Sri Sithiviyanagar temple, housed in a former storage building, might look a bit strange to the old-established inhabitants ...

Migration and the integration of migrants and refugees is one of the important questions
of today. "Melting Pot Germany ?" is our cineastic statement on this issue.

Short film, 2.30 Minutes, 16:9, Germany 2016
Director: Daniel Burkholz, Camera: Daniel Burkholz; Interview; Heike Geisweid,
Sound: Heike Geisweid, Editor and Postproducer: Jan-Malte-Enning

  • Daniel Burkholz
    Director
  • Daniel Burkholz
    Writer
  • Daniel Burkholz
    Producer
  • Jan-Malte Enning
    Editor and Postproducer
  • Heike Geisweid
    Interview
  • Film Type:
    Short
  • Runtime:
    2 minutes 30 seconds
  • Completion Date:
    May 30, 2016
  • Country of Origin:
    Germany
  • Country of Filming:
    Germany
  • Film Language:
    German
  • Aspect Ratio:
    16:9
  • Film Color:
    Color
  • First-time Filmmaker:
    No
  • Student Project:
    No
Distributor Information
  • Roadside Dokumentarfilm
    Country: Germany
    Rights: All Rights
Director Biography - Daniel Burkholz

Daniel Burkholz, geboren 1963, in Würzburg, studierte Rechtswissenschaften, Soziologie, Politologie und Geschichte.
Während und nach seinem Studium war er mehrere Jahre Redakteur einer juristischen Fachzeitschrift. Nach einer langjährigen Karriere als Rechtsassessor und als Behördenleiter startete er 2005 seine zweite Karriere und gründete die Firma Roadside Dokumentarfilm, mit der er unabhängig Filme für Kino und Fernsehen produziert. Seine Dokumentarfilme werden auf vielen internationalen Filmfestivals in aller Welt präsentiert und von Menschenrechtsorganisationen auf allen Kontinenten für deren Arbeit eingesetzt. 2016 gründetet er die EDITION ROADSIDE, in der Literatur zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen veröffentlicht wird. Daniel Burkholz ist Träger des internationalen Dokumentarfilmpreises des „Festival del documentario d´Abruzzo“. Er ist als Autor, Filmemacher und Rechtsanwalt tätig,

Add Director Biography
Director Statement

„Meine Filme und Publikationen sind für mich ein Mittel, um Position zu beziehen.“